11 Monetarisierung für Nischenseiten

Die Monetarisierung auf Nischenseiten wird auch oft als passives Einkommen bezeichnet. Eine kurze Veranschaulichung zum Thema passives Einkommen: Es wird eine Nischenseite erstellt, diese dann mit Inhalt befüllt und gewartet bis die ersten Besucher über Suchmaschinen eintreffen und zu Käufern konvertiert sind. Sobald die Seite durch organisch qualifizierten Traffic performt wird diese zum Selbstläufer und sollte, sofern man alles richtig gemacht hat, monatlich einen Betrag X erwirtschaften, ohne viel weitere Zeit investieren zu müssen. Ab diesem Zeitpunkt kann man von passiven Einkommen sprechen. Vorleistung + Zeit = passives Einkommen.

Um einen leichteren Einstieg in das Affiliate Business für Nischenseiten zu gewährleisten, werden im Zuge dieser Arbeit das Amazon Partnerprogramm und Google AdSense als wichtige Einnahmequellen für Nischenseiten Betreiber näher beschrieben.